JuLis Segeberg: Neuer Kreisvorstand nimmt die Arbeit auf

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Kreikongress JuLis Segeberg 2013-2

Bad Bramstedt, 11.08.2013 – Am Sonntag fand der zweite Kreiskongress 2013 der Jungen Liberalen Segeberg im Hotel „Gutsmann“ in Bad Bramstedt statt. Auf der Tagesordnung stand in erster Linie die Wahl eines neuen Kreisvorstandes, aber auch Planungen zum Bundestagswahlkampf. Neuwahlen waren notwendig geworden, da mehrere Mitglieder des ehemaligen Vorstandes studienbedingt ins Ausland gehen.

Zu Beginn des Kongresses schworen Klaus-Peter Eberhard, Direktkandidat der FDP im Wahlkreis Segeberg/Stormarn-Nord, und Katharina Loedige, Kreisvorsitzende der FDP Segeberg, in Ihren Grußworten die Mitglieder auf die bevorstehende Bundestagswahl ein und bedankten sich für den großartigen Einsatz der liberalen Jugendorganisation im Kommunalwahlkampf. Weitere Grußworte hielten der Beisitzer im Landesvorstand der Jungen Liberalen Schleswig-Holstein, Philipp Lohse (24), und der Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen Steinburg, Erik Tiedemann (17).Beide führten gemeinsam durch den Kongress.

Bei den Vorstandswahlen wurde Paul Knappe (17) aus Heidmoor als neuer Kreisvorsitzender gewählt. In den geschäftsführenden Kreisvorstand der JuLis Segeberg sind außerdem die Bad Bramstedter Erik Buhmann (21), als stellvertretender Vorsitzender, und Moritz Rösger (17), als Schatzmeister, gewählt worden. Als Beisitzer komplettieren Julian Eberhard (15) aus Henstedt-Ulzburg, Oliver Weber (33) aus Norderstedt, Helmer Krane (23) aus Bad Bramstedt und Peter Lisges (20) aus Wiemersdorf den Vorstand.

Der zurückgetretene Kreisvorsitzende Erik Buhmann betonte in seinem Rechenschaftsbericht die großen Fortschritte während der letzten Amtszeit:

„Wir konnten neue Mitglieder gewinnen und die FDP beim Kommunalwahlkampf tatkräftig unterstützen. Mehrere unsere Mitglieder sind auch selbst bei der Kommunalwahl als Kandidaten angetreten. Gleichzeitig konnten wir eine neue Homepage erstellen, eine facebook-Seite aufbauen und zahlreich am letzten Landeskongress der JuLis Schleswig-Holstein teilnehmen.“

Der neugewählte Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen Segeberg, Paul Knappe, fasste den Kongress zusammen:

„Ich freue mich über das Vertrauen und über meine Wahl als Kreisvorsitzender, vor allem aber auf die vor uns liegende Arbeit – besonders im Hinblick auf den Bundestagswahlkampf. Mit dem neuen, stärkeren Vorstandsteam sind wir für den Wahlkampf sehr gut aufgestellt und werden die FDP vor Ort tatkräftig unterstützen. Inhaltlich werden wir uns im Wahlkampf besonders für eine geringe Neuverschuldung und gegen unnötige Regulierungswut engagieren.“

Die JuLis beendeten den Kongress mit Planungen zum Bundestagswahlkampf und der Vorbereitung konkreter Aktionen im Kreisgebiet. „Ich bedanke mich für den produktiven Kongress. Die JuLis, und insbesondere ich persönlich, freuen sich auf einen erfolgreichen Wahlkampf“, sagte Paul Knappe abschließend.

Hinterlasse einen Kommentar